onLeihe der Stadtbibliothek Mönchengladbach. Herzgeflatter im Duett

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ein richtiger Vollblutvampir zu sein, wäre super, findet Daka. In einer ganz normalen Stadt ein ganz normaler Mensch zu sein, wäre tausendmal besser, findet Silvania. Wie so oft, geraten sich die beiden halbvampirischen Zwillinge darüber ordentlich in die Haare. Doch als dann ausgerechnet Daka Flugangst und Heißhunger auf Knoblauchbaguette bekommt und Silvanias Eckzähne immer länger werden und sie sich nachts über Opas Blutwurstplatte hermacht, kriegen es die Schwestern mit der Angst zu tun. Ob der mysteriöse Wünscheerfüller Ali Bin Schick hinter der seltsamen Verwandlung der beiden steckt? Franziska Gehms lustige Reihe für Mädchen ab 10 Jahren begleitet die halb-vampirischen Teenie-Schwestern Daka und Silvania durch ihren Alltag mit Eltern und Schule, aber auch durch Abenteuer mit bissigen Fledermäusen und der ersten Liebe. Unterstützt werden die paranormalen Heldinnen von Helene, deren Freundschaft allen Unterschieden, Hindernissen und Gefahren trotzt.

Autor(en) Information:

Franziska Gehm wurde 1974 in Sondershausen geboren. Nach ihrem Studium in Deutschland, England und Irland arbeitete sie bei einem Wiener Radiosender, an einem Gymnasium in Dänemark und bei einem Kinderbuchverlag. Heute lebt sie als Autorin und Übersetzerin mit ihrer Familie in München. Sie hat mittlerweile zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Eines ihrer Jugendbücher war 2009 für den Hansjörg-Martin-Preis nominiert.