onLeihe der Stadtbibliothek Mönchengladbach. Das letzte Mahl

Seitenbereiche:

Das letzte Mahl

Das letzte Mahl

Roman

Autor*in: Zárate, Karla

Jahr: 2022

Sprache: Deutsch

Umfang: 240 S.

Verfügbar

Inhalt:
Nach einer von Kriminalität geprägten Jugend heuert John Guadalupe als Küchenchef in einem texanischen Hochsicherheitsgefängnis an. Hier kocht er für die Belegschaft und die Insassen - und er bereitet die Henkersmahlzeit für die zum Tode Verurteilten zu. Schon als Kind konnte John Guadalupe seine Gefühle am besten in der Küche ausdrücken, und die Gerüche und Aromen erinnern ihn an wichtige Stationen in seinem Leben. Für andere zu kochen, kann ein Akt der Liebe sein, oder das Gegenteil, davon ist John überzeugt. Doch eines Tages ändert sich alles, denn der gefürchtete Killer Ryan Gomez fordert den Küchenchef auf, den Gefängnisdirektor zu töten. Nun geht es für John Guadalupe ums nackte Überleben.
Autor(en) Information:
Karla Zárate wurde 1975 in México-City geboren. Sie hat hispanische Literatur studiert und für ihre Abschlussarbeit die Gabino-Barreda-Medaille für herausragende Leistungen erhalten. Danach promovierte sie an der University of California in Los Angeles. Derzeit studiert sie Psychoanalytik. Nach Erscheinen ihres zweiten Romans "Das letzte Mahl" wird sie in ihrer Heimat als weibliche Antwort auf Quentin Tarantino gefeiert.

Titel: Das letzte Mahl

Autor*in: Zárate, Karla

Übersetzer*in: Müller, Daniel

Verlag: Heyne Verlag

ISBN: 9783641282554

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Romane & Erzählungen

Dateigröße: 3 MB

Format: ePub

1 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage