onLeihe der Stadtbibliothek Mönchengladbach. Das kunstseidene Mädchen

Seitenbereiche:

Das kunstseidene Mädchen

Das kunstseidene Mädchen

Roman

Autor*in: Keun, Irmgard

Jahr: 2013

Sprache: Deutsch

Umfang: 218 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 19.02.2023

3.7

Inhalt:
"Ich will ein Glanz werden" Doris ist Sekretärin bei einem zudringlichen Rechtsanwalt. Sie will nicht mehr tagaus, tagein lange Briefe tippen, sondern ein Star werden. Sie will hinaus in die große Welt, ins Berlin der Roaring Twenties. Irmgard Keun hat Doris' kunstseidene Abenteuer "naiv und brilliant, witzig und verzweifelt, volkstümlich und feurig" beschrieben (Hermann Kesten). Bunte Unterhaltung in Verbindung mit satirischer Zeitkritik - eine seltene Einheit und ein wahrer Klassiker der Literatur.
Autor(en) Information:
Irmgard Keun, 1905 in Berlin geboren, feierte mit ihren beiden ersten Romanen, "Gilgi - eine von uns" und "Das kunstseidene Mädchen" sensationelle Erfolge. 1935 ging sie ins Exil und kehrte fünf Jahre später mit falschen Papieren nach Deutschland zurück, wo sie unerkannt lebte. Im biederen Literaturbetrieb der Nachkriegszeit konnte sie zunächst nicht an die Erfolge ihrer ersten Bücher anknüpfen, bis ihre Romane Ende der Siebzigerjahre von einem breiten Publikum wiederentdeckt wurden. Irmgard Keun starb 1982 und zählt heute zu den wichtigsten deutschsprachigen Autorinnen des 20. Jahrhunderts.

Titel: Das kunstseidene Mädchen

Autor*in: Keun, Irmgard

Verlag: Ullstein eBooks

ISBN: 9783843707923

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Romane & Erzählungen, Gesellschaft & Politik

Dateigröße: 2 MB

Format: ePub

1 Exemplare
0 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
6
Durchschnittliche Bewertung: